In edlen Tüchern

In edlen Tüchern

Geschenke ganz individuell verpacken

Geschenktücher – auch als Furoshiki bekannt – setzen kleine Präsente ganz individuell und noch dazu verpackungsarm in Szene. Für die Alternative zum üblichen Geschenkpapier braucht ihr nur einen Stoff eurer Wahl in der benötigten Größe zuzuschneiden (zum Beispiel für ein Buch ca. 50 cm x 60 cm). Bügelt dann die Kanten zweimal nach innen um und näht Briefecken, bevor ihr den Einschlag rundherum feststeppt. 
In Japan gibt es solche Einschlagtücher schon ganz lange. Für Geschenk werden sie dort meist mit unterschiedlichen Handgriffen oben zusammengeknotet. 
Weitere Details findet ihr zum Beispiel unter 

https://blog.pattarina.de/tag/furoshiki-naehen

2020-05-09T15:33:48+01:00 9. Mai, 2020|Kategorien: Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar