Wo gearbeitet wird, da fallen SPLiTTER

Wo gearbeitet wird, da fallen SPLiTTER

Handgemachtes Medium für alle Reparatur-Initiativen

Reparatur macht auch unter Pandemiebedingungen nicht Pause. Das zeigt das Netzwerk Reparatur-Initiativen in der neuen Ausgabe des SPLiTTER. Dieses handgemachte Magazin von Fans für Fans bietet euch auch über die Entfernung Informationen und Eindrücke zu Reparatur und Selbermachen. Und ihr könnt euch natürlich selbst einbringen – Ergänzungen, Themenvorschläge, Anregungen sind sehr erwünscht!

Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Reparaturcafé weltweit
  • Restart-Projekt
  • Allroundtalent Schweizer-Taschenmesser
  • Ja-Sagen zum Recht auf Reparatur
  • Handwerksbetriebe und Initiativen kooperieren
  • eine Repara(d)tour durch Europa

Schaut doch mal rein:

https://www.reparatur-initiativen.de/seite/splitter

2020-12-14T11:40:28+01:00 13. Dezember, 2020|Kategorien: Allgemein, Reparatur|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar