Geschenkbeutel nähen

Geschenkbeutel nähen

Individuelle Verpackungen

Geschenke machen ist schön. Und mit einer hübschen Verpackung ist es gleich noch viel schöner. Selbstgenähte Geschenkbeutel können euren Geschenken den passenden Rahmen verschaffen. Wir stellen euch hier eine einfache Variante mit Zugband vor. Wer Lust hat, kann mit einem aufgesetzten Tunnelzug aus einem andersfarbigen Stoff Akzente setzen. Als Ausgangsstoff eignet sich natürlich auch eine ausrangierte Jeanshose oder ein Pullover. Es sollte nur kein Stretchstoff sein.

Ihr braucht:

  • ein Stück Stoff, etwa 20 cm x 50 cm oder zwei einzelne Stücke, z.B. 20 cm x 25 cm
  • eine Sicherheitsnadel
  • Faden, Band oder Schnur

Schon kann es losgehen!

So wird´s gemacht:

  • Stoff in gewünschter Größe zuschneiden, z.B. 20 cm x 50 cm (oder zwei einzelne Stücke, z.B. 20 cm x 25 cm an der kurzen Seite rechts auf rechts zusammennähen).
  • Den Stoff einmal ringsherum mit Zickzackstich versäubern
  • Mit der schönen Seite nach unten hinlegen
  • An den zwei langen Seiten ca. 1/2 cm des Stoffs nach innen falten, mit Stecknadeln fixieren und mit einem geraden Stich festnähen
  • Die kurzen Seiten ca. 2 cm nach innen falten, feststecken und mit geradem Stich festnähen (dies sind die Schläuche für das Zugband)
  • Den Stoff in der Mitte falten, mit der rechten (also der schönen) Seite nach innen. Mit Nadeln fixieren. Unterhalb der Schläuche ansetzen (also ca. 2 Zentimeter von oben) und die Seiten mit einem Zentimeter Nahtzugabe zunähen
  • Das Säckchen wenden. Zwei gleich lange Schnüre vorbereiten, welche mehr als lang genug sind, um durch beide Schläuche durchgefädelt zu werden
  • Ein Stück Schnur an der Sicherheitsnadel festknoten und einmal durch beide Schläuche ziehen, damit die Enden an der gleichen Seite wieder herauskommen. Verknoten und an der anderen Seite mit der zweiten Schnur wiederholen

Viel Spaß beim Schenken

wünscht Euer MEKKI-Team

2020-12-09T10:34:47+01:00 9. Dezember, 2020|Kategorien: Allgemein, Kleidung & Textil|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar